Der Schweizerische Druidenorden (SDO)

Macht wahrnehmen

Um das Ausüben von Macht in dieser Welt nicht blind zu erdulden oder bedenkenlos auszuüben, ist kritisches Nachdenken ständige Pflicht. Dem einzelnen Menschen fällt es manchmal schwer, die dafür nötige Distanz zu gewinnen. Im geschützten Dialog mit anderen lassen sich Zusammenhänge besser erkennen. Das druidische Mitglied lernt Machtgefüge wahrzunehmen und mit ihnen umzugehen. Der ethische Austausch im freundschaftlichen Verbund schärft dabei das Wertebewusstsein und untermauert die eigene Selbstsicherheit.